[kunstraumno.10]

Matthiasstraße 10

Gastkünstler: Karl-Heinz Laufs

26. November – 10. Dezember 2017
Preview im Rahmen des Late Night Shoppings am 17. November von 17 – 22 Uhr
„Einschnitte“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung des in Erkelenz lebenden Künstlers Karl-Heinz Laufs. „Das Haus“ oder etwas umfassender „die Behausung“ ist das übergeordnete Thema der Kunst von Karl-Heinz Laufs, der rote Faden, der durch alle seine künstlerischen Arbeiten verläuft. Der gestalterische Umgang mit diesem Motiv scheint für ihn eine besondere Bedeutung zu besitzen. Die Hausformen, die in seinen Arbeiten ablesbar sind, sind häufig von grundlegender Form und erinnern schlechthin an den Grundtypus eines Hauses. Diese Einfachheit und Reduzierung ist bei Karl-Heinz Laufs beabsichtigt. Er nähert sich Form und Material von ihrer Grundsätzlichkeit her und versucht im Ausloten von Struktur, Form und Zufälligkeiten, dem Thema immer wieder neu zu begegnen. Die Urform des Hauses, Fassadenfronten oder Eingangssituationen sind immer wieder Themen seiner künstlerischen Arbeit, in der es letztendlich um das menschliche Grundbedürfnis des Wohnens und Überlebens geht.
Zur Ausstellung erscheint eine Unikat-Edition aus Stein und Holz zum Preis von 150,- EUR.